Drei Mann gehen von Bord

23.05.2017

Dieser Saisonabschluss war auch mit ein wenig Wehmut verbunden. Wir wollen an dieser Stelle nochmals unseren herzlichen Dank an drei Personen aussprechen, die in der neuen Spielzeit nicht mehr dabei sein werden.

 

Unser Peter Müller wird uns in Richtung Erkheim verlassen. Unser Kieselstein, ups, wir meinen natürlich Juwel ;-) sucht eine neue sportliche Herausforderung. Lieber Peter, wir wünschen dir alles Gute und viel Erfolg bei deinem neuen Verein. Sei versichert, dass für dich immer eine Tür offen stehen wird beim TSV Kammlach. Vergiss uns nicht und schau doch ab und zu mal wieder vorbei.

 

Unser Michael Martin hat seit vielen Jahren Großartiges geleistet für den TSV Kammlach - sei es als aktiver Spieler, als Jugendtrainer, als Jugendabteilungsleiter oder wie zuletzt als Betreuer unserer 2. Herrenmannschaft. Lieber Michael, du trittst jetzt aus beruflichen Gründen ein wenig kürzer beim TSV. Wir verneigen uns vor dir und deinem langjährigen beeindruckenden Engagement für unseren Verein.

 

Unser Dominik Holzmann geht in Fußballrente. Wir wissen nicht genau, wie viele Kilometer er für den TSV Kammlach abgespult hat, aber es waren auf alle Fälle genügend, um jetzt verdientermaßen mal die Beine neben dem Spielfeld - sicherlich mit einer Halben in der Hand - baumeln zu lassen. Lieber Dominik, du bist ein ehrlicher und klasse Typ. Es war uns eine Ehre mit dir.

 

Foto: Dominik Holzmann - Michael Martin - Peter Müller