3. Fußball-Feriencamp in Kammlach

11.08.2018

Drei Tage gingen fast 100 Kinder auf dem Sportgelände in Kammlach ihrem liebsten Hobby nach

 

Trotz der großen Hitze hatten 96 Kinder der Jahrgänge 2007 bis 2010 viel Spaß beim Fußballcamp. Nachwuchskicker aus mittlerweile zehn Vereinen, dem SV Oberrieden, FSV Dirlewang, TSV Kammlach, SC Unterrieden, SV Breitenbrunn, TSV Pfaffenhausen, SV Bedernau, FC Loppenhausen, SV Schöneberg und FC98 Auerbach/Stetten, konnten ihre spielerischen und technischen Fertigkeiten im Stationstraining unter Beweis stellen, ausbauen und verbessern. Als Schwerpunkt des Camps nannte Hauptorganisator Max Rogg Torschuss, Koordination, Schnelligkeit und Technik. Ebenso die Förderung emotionaler und sozialer Kompetenz sowie der Spaß an Bewegung standen im Mittelpunkt der Veranstaltung.

 

Für den reibungslosen Ablauf an allen drei Tagen sorgten insgesamt 30 Betreuer aus den teilnehmenden Vereinen. Jeden Tag wurden verschiedene Turnierformen ausgespielt: Europameisterschaft, Champions-League und eine Weltmeisterschaft. Auch wurde der Elfmeterkönig, der schnellste Sprinter, der Dribbelkönig und der Spieler mit dem härtesten Schuss während des Stationstrainings ermittelt. Diese wurden am Ende des Turniers mit Pokalen ausgezeichnet. Bei der Siegerehrung gab es auch Auszeichnungen für die besten Torschützen der Turniere und die besten Spieler des Fußball-Feriencamps.

 

Die Organisatoren Alfred Bäurle, Marcus Spicker und Max Rogg zogen ein positives Fazit und dankten allen Sponsoren, Helfern und Unterstützern, die auch dieses Jahr wieder zum Gelingen des Fußball-Feriencamps beigetragen haben. Unterstützt wurde das Projekt von der Raiffeisenbank Pfaffenhausen, Unterallgäu Aktiv GmbH, Getränke Danner Kirchheim, Albrecht Efficient Engineers Kammlach, ProPhysio Mindelheim, Metzgerei Adolf Baur Zadels und Raiss Baustoffe Thannhausen. Ausgerüstet mit einem kompletten Trikotset, einem Fußball, vielen Eindrücken und der ein oder anderen geschlossenen Freundschaft, klang für die Nachwuchskicker ein heißes, aber unvergessliches Fußballwochenende aus.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: 3. Fußball-Feriencamp in Kammlach

Fotoserien zu der Meldung


3. Fußball-Feriencamp in Kammlach (11.08.2018)

Drei Tage gingen fast 100 Kinder auf dem Sportgelände in Kammlach ihrem liebsten Hobby nach.