Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten ab 01.09.2024

Verwaltungsgemeinschaft Erkheim

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

mit der Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung des Freistaates Bayern 

und Kommunalverwaltung (VFA-K) zum 01.09.2024

 

Die Verwaltungsgemeinschaft Erkheim mit ihren vier Mitgliedsgemeinden, zwei Schulverbänden und zwei Zweckverbänden betreut ca. 8.900 Einwohner.

 

Verwaltungsfachangestellte sind in den unterschiedlichsten Bereichen der Verwaltung beschäftigt, die Tätigkeiten sind vielfältig und abwechslungsreich. Unter Anwendung einschlägiger Rechtsvorschriften erarbeitest du Verwaltungsentscheidungen und erbringst Dienstleitungen für die Bürger. 

 

Die Ausbildung verläuft im „dualen System“. In der praktischen Ausbildung durchläufst du die Ämter der Verwaltungsgemeinschaft Erkheim. Der theoretische Teil findet an der Staatlichen Berufsschule Kempten und im Rahmen von Fachlehrgängen an der Bayerischen Verwaltungsschule (BVS) statt. 

 

Was bieten wir dir?

 

  • ein nettes Team

  • eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung

  • Bezahlung nach dem TVAöD mit ausschließlich arbeitsgeberfinanzierter betrieblicher Altersversorgung ab dem 17. Lebensjahr

  • sehr gute Übernahmechancen

  • gute Aufstiegs- und Weiterqualifizierungsmöglichkeiten

  • Übernahme der Kosten für notwendige Gesetzestexte

  • gute Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten

 

Welche persönlichen Eigenschaften solltest du mitbringen?

 

  • mindestens mittlerer Schulabschluss

  • Grundkenntnisse PC/Office

  • gutes Ausdruckvermögen und Lernbereitschaft

  • Motivation, Teamfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen

 

Bitte schicke deine Bewerbungsunterlagen als pdf-Dokument bis spätestens 01.04.2024 an . Office-Dokumente werden nicht angenommen. Nähere Auskünfte erteilt Frau Eder, Tel.08336/8024-16.

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. 

 

Bitte kennzeichne deine Bewerbung mit dem Hinweis „Bewerbungsunterlagen“, damit die vertrauliche Behandlung deiner Unterlagen sichergestellt werden kann. 

Beachte diesbezüglich bitte auch unsere Datenschutzhinweise gem. Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten.